depp

 

Jumpinn

 

Wir sind am Freitag den 3.2.2012 ins Jumpinn gegangen. Das ist in Freiberg. Wir waren mit den Klassen 1 bis 6 im Jumpinn. Wir waren am Freiberger Bahnhof, dann sind wir einen Kilometer gelaufen. Onur und ich haben gegeneinander gespielt. Dennis und ich haben Dieb und Polizei gespielt. Ich war der Dieb und Dennis war der Polizist. Wir sind wieder zum Bahnhof gegangen. Wir sind dann mit dem Zug zum Marbacher Bahnhof gefahren. Herr Gemmi, Herr Henninger, Ferhat, Domenik und ich sind Bus gefahren.

 

Von Maximilian Götz

 

 

Unser Ausflug ins Jumpinn

 

Wir sind am 3. Februar ins Jumpinn gegangen und wir sind um 8.20 Uhr los gelaufen Die S-Bahn ist um 8.45 Uhr los gefahren. Es hat nur zwei Stationen gebraucht, dann sind wir von der S-Bahn ausgestiegen. Danach sind wir ins Jumpinn gelaufen. Die Klassen 1-6 sind mitgekommen. Im Jumpinn gab es Trampolins und einen aufgeblasenen Pudding und man konnte sich noch was kaufen. Unser Rückweg war der Hammer. Es war ein bisschen wärmer geworden. Dann sind wir bei der S-Bahn angekommen und nach zwei Stationen waren wir wieder in Marbach. Am Schluss sind wir hoch in die Schule gelaufen.

 

Von Ümray Demircan 

 

 

Ich war krank

 

Am 3.2.12 war ich krank und konnte nicht mit ins Jumpinn.

Zuhause ist folgendes passiert:

Meine Mama und mein Bruder waren daheim.

Ich lag im Bett und mein Bruder hat mich geärgert.

Gar nichts hat mir gefallen.

 

Von Marcel Voigt